Zum Hauptinhalt springen
Termine & News

Tag der anwendungsorientierten Forschung

& Eröffnung der Lichtinstallation
"HOW LOVE COULD BE"

 

Donnerstag, 4. Juli 2019

Atrium und Audimax der Hochschule für Gesundheit, Bochum

Programm

10:00 - 10:10 Uhr
Begrüßung durch Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der hsg Bochum
10:10 - 10:45 Uhr
Grußwort und Eröffnung der Lichtinstallation "HOW LOVE COULD BE" durch Staatssekretärin Annette Storsberg, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
10:45 - 11:00 Uhr
Grußwort durch Prof. Dr. Kerstin Bilda, Vizepräsidentin für Forschung der hsg Bochum
11:00 - 11:50 Uhr
Forschung an der hsg Bochum: Einblicke in eine Auswahl aktueller Projekte
12:00 - 13:30 Uhr
Bewegte Mittagspause mit digitaler Posterpräsentation und Informationsangeboten

Hinweis

Wahrend dieser Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die für Print-, Web- und Social-Media-Veröffentlichungen der hsg Bochum verwendet werden sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit an die Medien weitergegeben werden.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf diesen Foto- und Filmaufnahmen einzelne Personen erkennbar sein werden.

Diese Foto- und Filmaufnahmen werden die hsg Bochum sowie die Medienvertreter*innen zeitlich und räumlich uneingeschränkt verwenden, solange ein eindeutiger Bezug zur hsg Bochum und der Veranstaltung erkennbar ist.

Sofern Sie mit den Aufnahmen und Verwendungen nicht einverstanden sind, geben Sie bitte den Organisator*innen/Fotograf*innen vor Ort Bescheid.