Zum Hauptinhalt springen
Termine & News

Aufklärung über formale Zulassungsvoraussetzungen (AfZ)

Es handelt sich hierbei um keinen Eignungstest.

Das Portal über die AfZ beinhaltet vielmehr Informationen zu geltenden Studienvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten, die vom Studierendenservice in der Vergangenheit als Problemfelder identifiziert worden sind und zu Schwierigkeiten bei der Zulassung / Einschreibung bei Studieninteressierten geführt haben. Diese werden zunächst gelesen und zur Kenntnis genommen.

So soll ein weiterer Schritt in Richtung Studierendenzufriedenheit und Qualitätssicherung getan werden und stellt ebenso eine Maßnahme gegen die Zahl der Studienabbrecher dar. Eine Teilnahme an dieser AfZ liegt zeitlich vor der eigentlichen Bewerbung um einen Studienplatz. Nähere Informationen erhalten Sie während der AfZ.

Bitte nehmen Sie sich die nötige Zeit und lesen die Hinweise über die AfZ sorgfältig.

Nach erfolgreicher Teilnahme am AfZ erhalten Sie zur Bestätigung

  • einen Kontrollbogen: Alle durchlaufenen Informationen bzw. Texte werden für Sie in einer pdf-Datei zusammengefasst. Diese Datei können Sie sich abspeichern oder per E-Mail zusenden lassen.
  • einen Teilnahmecode: Während der Bewerbung um einen Studienplatz werden Sie dann zur Eingabe des Teilnamecodes des AfZ aufgefordert.

Sollten Sie sich für das Studium ohne Abitur interessieren bzw. bereits beworben haben, können Sie die AfZ auch im Nachgang absolvieren.

Wichtig:

Beachten Sie bitte, dass sich die Gültigkeit der Teilnahmecodes ausschließlich auf das Semester begrenzen, zu dem der Code erzeugt bzw. das Portal durchlaufen wurde.

Codes eines abgelaufenen Semesters können in der Folge nicht später genutzt werden.